×

Kundenspezifische Lösungen, hochwertige Materialien und höchste Genauigkeit

sowie langjährige Erfahrung zeichnen uns und unsere Produkte aus.

Spindelhubgetriebe / Schnellhubgetriebe

Hubgetriebe sind Hub- und Verstelleinheiten für exakte Bewegungen. Das Basisprodukt ist eine Kombination aus Schneckentrieb und Trapezgewindebetrieb oder Kugelgewindetrieb.
Spindelhubgetriebe sind besonders robuste Antriebe mit hohen Hubkräften. Die Gehäuse sind allseitig bearbeitet und für gleich hohe Zug- und Druckbeanspruchung ausgelegt.
Hubkraft von 2,5 kN bis 500 kN.

1. Ausführung "N"

Ausführung "N" = axial bewegende Spindel.

Beschreibung

Bei der N-Ausführung bewegt sich die Spindel axial durch das Getriebe. Das Schneckenrad ist gleichzeitig die Spindelmutter und setzt die Drehbewegung in Axialbewegung der Spindel um.
Die Spindel muss gegen Verdrehen gesichert werden. Der Hub beträgt 1 mm pro Umdrehung der Antriebswelle. Höhere Steigungen auf Anfrage (V=25 mm/sec. bei N=1500 min-1).

2. Ausführung "V"

Ausführung "V" = axial bewegende Spindel mit Verdrehsicherung.

Beschreibung

Der Aufbau entspricht der N-Ausführung, die Spindel ist jedoch im Getriebe verdrehgesichert.

3. Rotierende Spindel "R"

Beschreibung

Die Spindel ist mit dem Schneckenrad verbunden und dreht sich mit der Drehzahl des Schneckenrades. Auf der rotierenden Spindel bewegt sich die Laufdrehmutter. Der Hub beträgt
1 mm pro Umdrehung der Antriebswelle. Höhere Steigungen auf Anfrage.

OBEN