(GERWAH Ersatzteil) Sicherheitskupplungen

  • Austauschbare Kupplungen zu alten GERWAH Sicherheitskupplungen lieferbar, Fragen Sie mit Ihrer alten Bezeichnung bei uns an!
  • Ausrastmoment generell auf Kundenvorgabe eingestellt
  • Nenndrehmomente von 1,2 Nm – 1600 Nm lieferbar
  • Unterschiedliche Anbindungen: Flansch, Konusverbindung, Metallbalg, Elastomer
  • Temperatur von -30 ° C bis + 120 °C
  • Höchste Zuverlässigkeit
  • Hohe Wiederholgenauigkeit

  Nennen Sie uns Ihre Anwendung, wir erstellen das passende Angebot für Sie.

GERWAH Sicherheitskupplung

Nach dem Verkauf der Firma GERWAH GmbH an die Ringfeder Power Transmission GmbH wurde der Bereich Sicherheitskupplungen nach einiger Zeit eingestellt. Um Ihren Ersatzteilbedarf zu decken bieten wir Ihnen 1:1 austauschbare GERWAH Sicherheitskupplungen an. Zum Beispiel die GERWAH Sicherheitskupplungen mit Flanschanbau der Baureihe DMK/L und DMK/LL. Auch die Sicherheitskupplung mit Elastomer-Zahnkranz DMK/E oder die Version mit Metallbalg DMK/DK können wir liefern.

Sie können Ihre bekannte GERWAH Artikelbezeichnung zu uns senden, wir bieten Ihnen umgehende eine austauschbare Sicherheitskupplung an. Außer den Sicherheitskupplungen DMK/E und DMK/DK haben wir noch weitere GERWAH Sicherheitskupplungen im Portfolio. Sollte Ihre GERWAH Artikelbezeichnung XX beinhalten so ist dies die Bezeichnung für eine Sonderausführung. Welche Bedeutung XX bei Ihrer GERWAH Sicherheitskupplung hat wurde in der Regel in der Artikelbeschreibung definiert. Bitte geben Sie dies bei Ihrer Anfrage einer GERWAH Sicherheitskupplung mit an. Unter Umständen kann dies nur eine Passfedernut sein oder aber auch Zollabmessungen beinhalten.

Wenn Sie möchten können Sie uns gerne auch ein Foto der gesuchten GERWAH Sicherheits-Kupplung zusenden. Wir werden versuchen schnellstmöglich eine Lösung für Sie zu finden.

Die am häufigsten gesuchten Sicherheitskupplungen:

  • BKS 10 – 1600: Sicherheitskupplung mit Passfedernut
  • BKS/B (BB) 10-1600: Sicherheitskupplung mit Innenkonus
  • BKS/BK 10-1600: Sicherheitskupplung mit Innenkonus
  • BKS/BN 1,5-500: Sicherheitskupplung mit Klemmnabe
  • BKS/CB (CP) 30 – 800: Sicherheitskupplung
  • BKS/DF 30-500: Sicherheitskupplung mit Passfedernut – Flanschausführung
  • BKS/DK 30-500: Sicherheitskupplung mit Passfedernut – Kettenradausführung
  • BKS/EN 10-500: Sicherheitskupplung mit Elastomerkupplung und Klemmnabe
  • BKS/KF 30-500: Sicherheitskupplung – Flanschausführung mit Innenkonus
  • BKS/KK 30-500: Sicherheitskupplung – Kettenradausführung mit Innenkonus
  • BKS/LB (LP) 10-500: Sicherheitskupplung mit Innenkonus
  • BKS/LK 10-500: Sicherheitskupplung mit Innenkonus
  • BKS/NK 30-500: Sicherheitskupplung mit Klemmnabe und Innenkonus

Sicherheitskupplungen zeichnen sich meist aus durch:

  • Hoch belastbares Material, gehärteter Stahl für Balg und Nabe
  • Temperaturbereich der Einsatzgebiete von -30°C bis +120°C
  • Wellentoleranz innerhalb der Passungstoleranz
  • Präzises Abschalten mit hoher Wiederholgenauigkeit
  • Einstellkomfort durch eine Drehmomentskala an der Kupplung
  • Gehärtete Rastflächen für
  • Hohe Lebensdauer
  • Minimierte Restreibung durch Rillenkugellager
  • Geringe Rückstellkräfte